Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Nachrichten

19.09.19 Leiharbeit ist ein Problem für die Pflege

Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Laut Bundesagentur für Arbeit hat sich die Zahl der Leiharbeiter*innen in der Pflege in den letzten fünf Jahren fast verdoppelt, auch in der Altenpflege ist ein Zuwachs von ca. 50 % zu verzeichnen. Der Grund ist einleuchtend: Die einst verrufenen Leiharbeitsfirmen zahlen oft mehr und bieten bessere Arbeitsbedingungen. weiter

18.09.19 Kinder und Jugendliche fordern echte Inklusion

Kinder-/Jugendhilfe, Behindertenhilfe | Nachrichten
Bei einem Besuch bei Bundesfamilienministerin Giffey machten Kinder und Jugendliche mit Behinderungen deutlich, dass aus ihrer Sicht echte Inklusion nur aus gemeinsamen Erfahrungen erwachsen könne. Die logische Konsequenz ist für sie die grundlegende Form der Kinder- und Jugendhilfe. weiter

17.09.19 Heimbeiräte: Fehlt es an Aufklärung?

Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Pflegeeinrichtungen sind dazu verpflichtet, Bewohnervertretungen wählen zu lassen. Allerdings bestehen Zweifel daran, ob Bewohner*innen und Angehörige ausreichend über ihre Rechte informiert sind. Der BIVA-Pflegeschutzbund fordert daher verpflichtende Regelungen. weiter

16.09.19 Woche des bürgerschaftlichen Engagements läuft

Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Nachrichten
Freiwilliges Engagement ist wesentlicher Bestandteil des demokratischen Gemeinwesens. Dass sich mehr als 30 Millionen Menschen in Vereinen, Stiftungen und NGOs engagieren, wird bundesweit in zahlreichen Veranstaltungen gewürdigt. Ministerin Giffey kündigt derweil den Start einer neuen Stiftung an. weiter

14.09.19 Erste Hilfe rettet Leben - man muss nur wissen, wie!

Gesundheitswesen | Nachrichten
Anlässlich des heutigen Welt-Erste-Hilfe-Tages macht das Deutsche Rote Kreuz (DRK) auf die Wichtigkeit von Ersthelfer*innen-Ausbildungen an Schulen aufmerksam. Hintergrund: Es kommt pro Kopf zu deutlich mehr Schul- als Arbeitsunfällen. weiter

13.09.19 Was bringen die Personaluntergrenzen in Krankenhäusern?

Gesundheitswesen | Nachrichten
Das Bundesgesundheitsministerium hat die Regelungen für Personaluntergrenzen in Krankenhäusern verschärft. Doch was auf den ersten Blick nach einer Qualitätsverbesserung aussieht, erweist sich aus Sicht der Krankenpfleger*innen im Alltag als wenig praxistauglich. weiter

11.09.19 Kindesvernachlässigung dringendstes Problem

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Angesichts der aktuellen Zahlen zu amtlich erfassten Kindeswohlgefährdungen zeigt sich der Deutsche Kinderschutzbund besorgt. Trotz (oder gerade wegen) erhöhter öffentlicher Sensibilität für das Thema sind Vernachlässigungen immer noch der häufigste Grund für Eingriffe der Jugendämter. Der Verband fordert eine Ausweitung der Frühen Hilfen. weiter

10.09.19 Caritas macht auf Beratungsangebot "U25" aufmerksam

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten, Link- & Medientipps
Suizide sind nach wie vor die häufigste Todesursache junger Menschen. Jugendlichen und jungen Erwachsenen fehlen häufig Stellen, an die sich vertrauensvoll und anonym wenden können. Nicht nur deshalb steigt die Bedeutung von Online-Angeboten. weiter

09.09.19 Pflegende Angehörige: Deutscher Frauenrat fordert finanzielle Absicherung

Altenhilfe, Gesundheitswesen, Sozialpolitik | Nachrichten
Pflegende Angehörige - ganz überwiegend Frauen - verzichten oft auf erhebliche Teile ihres Einkommens. Doch trotz ihres Einsatzes für andere hat dies spätestens im Alter weitreichende negative Folgen. Der Deutsche Frauenrat setzt sich daher für eine Entgeltersatzleistung ein, die einen Teil der Einkommensverluste auffängt. weiter

07.09.19 DFL-Stiftung schreibt Gelder für Projekte zum gesunden Aufwachsen aus

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
In der Fußball-Bundesliga wird sehr viel Geld verdient. Ein kleiner Teil davon soll auch gemeinnützigen Zwecken zu Gute kommen: Seit dem 1.September läuft die neue Ausschreibungsrunde der Stiftung der Deutschen Fußballliga. Mit bis zu 10.000 Euro werden Projekte gefördert, die sich mit dem Thema "gesundes Aufwachsen" beschäftigen. weiter

06.09.19 Theater und Opern in Berlin werden ein bisschen mehr barrierefrei

Behindertenhilfe | Nachrichten, Praxis & Projekte
Bei großen Sportveranstaltungen sind Audiodeskriptionen für Blinde und Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen bereits regelmäßig verfügbar. Nun tut sich auch etwas in der Berliner Kulturszene. weiter

04.09.19 Eckpunkte für Personalbemessung in Krankenhäusern

Gesundheitswesen, Sozialmanagement | Nachrichten
Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat gemeinsam mit dem Deutschem Pflegerat (DPR) und der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) Eckpunkte für eine zuverlässige Personalbemessung in Krankenhäusern vorgestellt. Bis Ende des Jahres sollen der Politik verbindliche Empfehlungen vorgelegt werden. weiter

03.09.19 Jahresgutachten: Paritätischer sieht gesellschaftlichen Zusammenhalt in Gefahr

Sozialpolitik | Nachrichten
Die Einkommensschere geht weiter auseinander, das Vermögen bleibt extrem ungerecht verteilt. Das Jahresgutachten des Paritätischen lässt kein gutes Haar an der Politik. Aus Sicht des Verbandes ist ein deutliches Umsteuern erforderlich. weiter

02.09.19 Besuche im Gefängnis sind Kinderrecht

Soziale Arbeit, Forschung | Nachrichten
Das Deutsche Institut für Menschenrechte hat in einer nicht repräsentativen Umfrage mit Justizvollzugsanstalten ermittelt, dass die Besuchsregelungen für Kinder inhaftierter Eltern höchst unterschiedlich gehandhabt werden. Das Institut weist darauf hin, dass der Besuch nicht nur ein Eltern- sondern auch ein Kinderrecht ist. weiter

31.08.19 Haltung zeigen! Fonds Soziokultur schreibt Mittel aus

Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Der Fonds Soziokultur schreibt für das erste Halbjahr 2020 Projektfördermittel aus. Gefördert werden soziokulturelle Projekte im gesamten Bundesgebiet. Auch eine Förderung während der Konzeptionsphase ist möglich. weiter

30.08.19 Niedersachsen schafft 140 neue Studienplätze für Hebammen

Gesundheitswesen, Studium | Nachrichten
Insgesamt möchte das Land 185 Studienplätze für Hebammen zur Verfügung stellen. Profitieren sollen mehrere Standorte im Land, gleichermaßen Universitäten und Fachhochschulen. Doch auch die Bedingungen in der Praxis müssen sich verbessern. weiter

29.08.19 Und wirst du beatmet, so kommst du ins Heim

Behindertenhilfe, Gesundheitswesen, Sozialpolitik | Schwerpunkte, Nachrichten
Die Pläne des Gesundheitsministeriums zur Reform der Intensivpflege werden heftig kritisiert. Dass laut Referentenentwurf Beatmungspatient*innen künftig nur noch in Ausnahmefällen zu Hause gepflegt werden dürfen, ist aus Sicht von Selbsverteter*innen und Sozialverbänden ein Skandal. Und: Was hat das eigentlich noch mit Inklusion zu tun? weiter Kommentare (0)

28.08.19 Jobcenter müssen Schulbücher für SGB II-leistungsberechtigte Kinder bezahlen

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Eigenanteile für Schulbücher sind vom Jobcenter zu übernehmen. Dies hat das Sozialgericht Düsseldorf pünktlich zum Schulbeginn in NRW im Eilverfahren entschieden. Eine gute Nachricht für alle Eltern, die für die Finanzierung der Bücher bis dato Geld zurücklegen oder bei Bekannten und Verwandten betteln mussten. weiter

27.08.19 BAG Wohnungslosenhilfe schätzt Anzahl der Menschen ohne Wohnung auf 650.000

Soziale Arbeit, Forschung | Nachrichten
Aufgrund einer neuen Berechnungsmethode fällt die Anzahl niedriger aus als bei der letzten Schätzung im November 2017. Doch auch nach neuer Berechnung zeigt sich eine Steigerung. Die allgemeine Wohnungsknappheit trifft wohnungslose Menschen besonders hart. weiter

26.08.19 Zahl der Inobhutnahmen wegen Misshandlung deutlich gestiegen

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Das Statistische Bundesamt hat die Zahlen zu Inobhutnahmen im Jahr 2018 veröffentlicht. Während insgesamt ein Rückgang zu verzeichnen ist, kam es zu deutlich mehr Inobhutnahmen aufgrund von Misshandlungen. weiter

angezeigt werden 1 - 20 von 2939 Beiträgen | Seite 1 von 147

Aktuelle Rezension

Buchcover

Heidrun Kiessl: Systemische Ansätze in der Heilpädagogik. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2019. 170 Seiten. ISBN 978-3-17-033064-1.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.